GrWie in jedem Jahr beginnt am 01.10.2019 die Altenpflegeausbildung.

Auch in diesem Jahr ist es uns gelungen, junge Menschen für die Ausbildung im Bereich der Altenpflege in der AWO Seniorenheim Wildau GmbH zu begeister und zu gewinnen.

Im Namen der Geschäftsführung der AWO Seniorenheim Wildau GmbH begrüßen wir alle neuen Auszubildenden in unserem Unternehmen und wünschen ihnen für ihre Ausbildungszeit gutes Gelingen und viele neue positive Erfahrungen.

„Zukunft Ausbildung – Find raus, was passt"

Standbild

 

Auch zur diesjährigen Ausbildungsmesse waren die AWO Seniorenheim Wildau GmbH und die Wildauer Service Gesellschaft mbH unter den 110 Ausstellern vertreten.
Von 10.00 bis 14.00 Uhr konnten sich Interessierte über die Möglichkeiten der Ausbildung und Praktika im Bereich der Altenpflege und zum Berufsbild Koch informieren.
Mit Unterstützung unserer Azubis aus dem 1. Ausbildungsjahr gelang es erfolgreich, junge Menschen zu begeistern und für Schülerpraktika zu gewinnen.

Praxisanleiterinnen der AWO-SHW21. August 2019 – 9 Mitarbeiterinnen der AWO Seniorenheim Wildau GmbH dürfen ab sofort Auszubildende in der Praxis anleiten!

Am 21. August 2019 haben 9 Mitarbeiterinnen der AWO Seniorenheim Wildau GmbH nach 200 Stunden Weiterqualifikation ihre Urkunden als Praxisanleiterinnen erhalten.

Ab sofort unterstützen sie aktiv die Auszubildenden in der praktischen Wissensvermittlung in ihrer Ausbildung zu Altenpflegern.

Die AWO Seniorenheim Wildau GmbH kann nun auf 26 Mitarbeiter/Innen mit der Zusatzqualifikation „Praxisanleiter“ bauen. Dies ist eine gute Perspektive, auch in Hinblick auf die neue Pflegeausbildung ab 01.01.2020.

Wir wünschen dazu alles Gute und viel Freude im praktischen Ausbildungskontext.

 

 

Schulungstage mit den Azubis der AWO Seniorenheim Wildau GmbH

Am 08.04.2019 wurden die Azubis der AWO Seniorenheim Wildau GmbH rund um das Thema „Gewalt- und Drogenprävention“ geschult.

Der erste Schulungsblock „Gewaltprävention“ befasste sich Inhaltlich mit folgenden Themen:

- Arten von Gewalt
- Umstände, Ursachen und Auslöser von Gewalt
- Möglichkeiten und Wege der Verhinderung von Gewalt

sowie mit der Frage: "Kann und darf ich Hilfe leisten? Bzw. wann muss ich Hilfe leisten?".

Das Thema "Drogenprävention" ist im zweiten Block des Schulungstages am 13.5.2019 angesiedelt. Hier werden Inhaltlich die Fragestellungen "Welche legalen und illegalen Drogen sind bekann?" unter den Aspekten der psychischen und physischen Folgen von Drogenkonsum behandelt.

Des Weiteren steht die Betrachtungsweise "Wie kann ich mich selbst vor Sucht schützen?" im Fokus.

Innerhalb der Ausbildung zum/r Altenpfleger/in ist es ebenos relevant, den Aspekt aus medizinischer Sicht zu betrachten und die Frage miteinander zu diskutieren: "Gibt es aus medizinischer Sicht Ausnahmen für die Verabreichung von Drogen?".

In beiden Thematiken spielen die rechtlichen Grundlagen selbstverständlich eine Rolle und werden in diesem Kontext inhaltlich mitbehandelt.

Die Azubis des 1. LJ waren auch in dieser Woche gefragt, ihre Fertigkeiten und bereits erworbenen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Durch vermittelte Schulungsinhalte, wie zum Beispiel Präsentationstechniken und Kommunikationsstrategien, durften sie das erlernte Wissen in praktischen Übungen erproben und umsetzen. Mit den neu gewonnenen Erfahrungen werden die Azubiszukünftig ihre Ausbildung erfolgreich weitergestalten. Dabei wünschen wir Ihnen viel Erfolg und Schaffenskraft.

AzubiSW EingangsbildGspiel EiTurmbau2

  – ein Besuch der Gedenkstätte Sachsenhausen in Oranienburg am 29.11.2018

 Auszubildenden der AWO Seniorenheim Wildau GmbHAuszubildenden der AWO Seniorenheim Wildau GmbH

Examen bestanden 2018 SHWAm Freitag, 28.09.2018 fand die Examensfeier der Azubis statt. Endlich konnten sie, nach Höhen und Tiefen während der Ausbildungszeit, ihre Examensurkunde in den Händen halten. Herzlichen Glückwunsch und weiterhin alles Gute auf dem weiteren Lebensweg wünscht die Geschäftsleitung der AWO Seniorenheim Wildau GmbH.

Die feierliche Übergabe der zum 01.10.2018 beginnenden Ausbildung im Bereich der Altenpflege fand am Freitag den 31. August 2018 in der Cafeteria der Niederlassung Wildau statt.

Azubis SHW 2018

  Azubi Lucas Koeppen Azubi Lucas Koeppen Azubi Lucas Koeppen Azubi Lucas Koeppen Azubi Lucas Koeppen

Im Namen der Geschäftsleitung wünschen wir unseren neuen Auszubildenden für ihre anstehenden Aufgaben alles Gute und viel Freude während ihrer Ausbildungszeit im Unternehmen.

Absolventen SHW 2018

Am 31.08.2018 konnten die ersten sieben Auszubildenden nach 3jähriger Aus-bildungszeit ihr bestandenes Examen in der Ausbildung zum/r Altenpfleger/in feiern.

Abgerundet wurde dieser erfolgreiche Tag mit der Unterzeichnung der Arbeits-verträge.

Die AWO Seniorenheim Wildau GmbH ist sehr stolz und wünscht unseren neuen „Jungfachkräften“ für ihre zukünftigen Aufgaben und Tätigkeiten alles Gute sowie viel Erfolg!

Absolventen  der AWO-SHW-2017Die AWO Seniorenheim Wildau GmbH gratuliert ihren Absolventen herzlich zum erfolgreichen Bestehen der Altenpflegeausbildung.

Wir begrüßen sie im Team und freuen uns sehr darüber, dass sie sich für eine Tätigkeit in unseren Niederlassungen entschieden haben.

Ein besonderer Dank gilt den Mentoren/Praxisanleiter/innen, die die „Jungfachkräfte“ erfolgreich während der Ausbildung angeleitet und durch die Ausbildung begleitet haben.

Absolventen NDL DW Brixel Koeppen PerlickHaufe Schueler